Überspringen zu Hauptinhalt

Abwasserverband Altenrhein, Schweiz

Modernisierung Aussenstationen

Die Schmutz- und Misch­was­ser­ka­nä­le als Zubrin­ger zur Klär­an­la­ge umfas­sen eine Län­ge von 334 km. In die­sem Netz befin­den sich Aus­sen­sta­tio­nen wie 88 Pump­sta­tio­nen für Schmutz­was­ser, 22 Regen­becken, 26 Regen­über­läu­fe, 8 Mess­stel­len, 12 Düker, 2 Sta­pel­an­la­gen, 2 Stol­len­weh­re und 1 Wir­bel­fall­schacht.

Die Moder­ni­sie­rung der Steue­rung in den Aus­sen­sta­tio­nen umfasst die elek­tri­sche Pla­nung, den Bau der neu­en Schalt­schrän­ke mit neu­en Steue­run­gen, die Neu­erstel­lung der Soft­ware und die zen­tra­le Anbin­dung aller Sta­tio­nen in der Zen­tra­le in Alten­rhein.

Auftraggeber

Abwas­ser­ver­band Alten­rhein, Schweiz

Anlagentyp

Abwas­ser­rei­ni­gungs­an­la­ge

Realisierung

2016 bis 2022

Projektumfang

  • 4’000 Daten­punk­te
  • 10 MCC / NSHV, ca. 20 Fel­der
  • 100 Vor­ortschrän­ke oder Aus­sen­werk­ka­bi­nen

Unsere Leistungen

  • Elek­tro­pla­nung
  • Schalt­schrank­dis­po­si­ti­on
  • Pro­gram­mie­ren der Soft­ware
  • Pro­jek­tie­rung der Visua­li­sie­rung
  • Signal­test und Inbe­trieb­set­zung
  • Bedie­n­er­schu­lung

Eingesetzte Technologie

  • auto­ma­ti­onX
  • EPlan P8

Ansprechpartner

Chri­sti­an Vetsch, Head of Depart­ment Soft­ware Engi­nee­ring, Schmid Auto­ma­ti­on AG

An den Anfang scrollen