Überspringen zu Hauptinhalt

St. Galler Stadtwerke, St. Gallen, Schweiz

Modernisierung Trafostationen, Niederspannungs-Schaltgerätekombinationen

Die St. Gal­ler Stadt­wer­ke moder­ni­sie­ren kon­ti­nu­ier­lich ihre Tra­fo­sta­tio­nen im gesam­ten Stadt­ge­biet. Dabei wer­den alle Nie­der­span­nungs-Haupt­ver­tei­lun­gen ersetzt. Die Schmid Auto­ma­ti­on AG hat die öffent­li­che Aus­schrei­bung für die­sen Auf­trag gewon­nen und baut in ver­schie­de­nen Losen die neu­en Schrän­ke ent­spre­chend dem Bau­fort­schritt der Stadt.

Auftraggeber

St. Gal­ler Stadt­wer­ke, St. Gal­len, Schweiz

Anlagentyp

Öffent­li­ches Ener­gie­ver­tei­lungs­netz

Realisierung

Ab 2011 bis heu­te

Projektumfang

  • 60 Tra­fo­sta­tio­nen
  • 190 Schalt­schrän­ke

Unsere Leistungen

  • Elek­tro­pla­nung, Prü­fung und Doku­men­ta­ti­on
  • Schalt­an­la­gen- und Steue­rungs­bau
  • Mon­ta­ge und Auf­bau­kon­trol­le vor Ort

Eingesetzte Technologie

  • EPlan P8
  • Bau­art­ge­prüf­te Schalt­ge­rä­te­kom­bi­na­ti­on nach EN 61439–5:2015

Ansprechpartner

Mar­kus Steig­mei­er, Head of Depart­ment Elec­tri­cal Engi­nee­ring, Schmid Auto­ma­ti­on AG

An den Anfang scrollen