Überspringen zu Hauptinhalt

Avangard Malz Betrieb Bremen, Deutschland

Steuerung Keimkasten und Darren

Es wur­den für drei neue 180t Kei­m­ein­hei­ten und zwei neue 180t Dar­ren die Maschi­nen­steue­run­gen gelie­fert. Die Anla­gen wer­den auto­nom mit je einer CPU1512SP‑1 gesteu­ert. Als Visua­li­sie­rung sind Com­fort Panel in den Schalt­schrank­tü­ren ein­ge­baut. Die TCP/IP Kom­mu­ni­ka­ti­on zur über­ge­ord­ne­ten Werk­steue­rung erfolgt mit­tels CP1542SP. Unab­hän­gi­ge Funk­fern­steue­run­gen ermög­li­chen das genaue Justie­ren der Maschi­nen von Hand.

Auftraggeber

Rau­scher Engi­nee­ring GmbH

Anlagentyp

Mäl­ze­rei

Realisierung

2019 bis 2020

Projektumfang

  • 600 Daten­punk­te
  • 5 Bedien­sta­tio­nen Touch Panel
  • 5 MCC Edel­stahl je 2 Felder

Unsere Leistungen

  • Kon­zept­pla­nung und Beratung
  • Elek­tro­pla­nung
  • Erstel­lung Funk­ti­ons­be­schrei­bung Software
  • Pro­gram­mie­ren der Software
  • Pro­jek­tie­rung der Visualisierung
  • Schalt­an­la­gen- und Steuerungsbau
  • Signal­test und Inbetriebsetzung
  • Bedie­n­er­schu­lung

Eingesetzte Technologie

  • Sima­tic TIA-Portal
  • PROFINET
  • EPlan P8
  • Jay Funk­fern­steue­rung

Ansprechpartner

Karl Zol­ler, Seni­or Pro­cess Auto­ma­ti­on Con­sul­tant, Schmid Auto­ma­ti­on AG

An den Anfang scrollen